Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Oplodontha viridula
Oplodontha viridula  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Waffenfliegen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Oplodontha viridula
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 8 mm
Bild vergrößern  Foto: Gauernitz - Elbwiesen (Sa) Mai 2002 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Antennen sind kürzer als der Kopf. Am Schildchen entspringen 2 kleine Dornen. Beim Weibchen (siehe Bild oben) sind die Augen weit getrennt, während sie beim Männchen an der Stirn zusammenstoßen. Der Hinterleib kann weiß bis orange oder grün sein, hat aber stets einen schwarzen Mittelstreifen.
Körperlänge:
8 - 9 mm
Lebensraum:
In Nähe stehender Gewässer.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von Mai bis Oktober. Sie halten sich oft auf Blüten auf, um Nektar zu saugen. Die Larven leben im Wasser.
Ernährung:
-
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa, südliches Nordeuropa,



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017