Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gemeine Erzschwebfliege
Gemeine Erzschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Gemeine Erzschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Cheilosia variabilis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Lauf (Bay) April 2010 W. Preller  

Kennzeichen:
Die Art ist schwarz gefärbt und glänzend. Die Fühler sind ebenfalls schwarz und haben eine behaarte Borste. Rücken und Schildchen mit langer schwarzer Behaarung.
Körperlänge:
10 - 13 mm
Lebensraum:
Wälder.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis August. Die Larven leben in den Wurzeln von Braunwurz und Distel-Arten.
Ernährung:
Wurzeln von Braunwurz und Disteln.
Verbreitung:
Europa, Asien (Westsibirien, Zentralasien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017