Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Breitband-Waldschwebfliege
Breitband-Waldschwebfliege  
Ordnung : Zweiflügler
Familie : Schwebfliegen
deutscher Name : Breitband-Waldschwebfliege
wissenschaftlicher Name : Dasysyrphus tricinctus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönow (Bra) August 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Hinterleib ist schwarz und hat am Vorderrand der Segmente gelbe Binden. Während die Binde auf dem dritten Segment auffallend breit ist, sind auf dem zweiten Segment nur Seitenflecken, die aber auch gänzlich fehlen können. Beim Männchen (siehe Bild oben) stoßen die Augen fast zusammen, während sie beim Weibchen (siehe Bild 2 und 3) breit getrennt sind. Das Gesicht ist gelb und hat eine schwarze Mittelstrieme, die Stirn ist schwarz, zeigt aber beim Weibchen an beiden Seiten einen gelben Fleck.
Körperlänge:
10 - 11 mm
Lebensraum:
Waldlichtungen, Waldränder.
Entwicklung:
Die Fliegen findet man von April bis September.
Ernährung:
Larven sollen sich von Fichtenblattwespen-Larven ernähren, Fliegen von Nektar.
Verbreitung:
Europa, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017