Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Manna-Singzikade
Manna-Singzikade  
Ordnung : Zikaden
Familie : Singzikaden
deutscher Name : Manna-Singzikade
wissenschaftlicher Name : Cicada orni
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Korfu - Boukari (Griechenland) Juni 2012 M. Wohlgemuth  

Kennzeichen:
Die Zikaden sind hell- bis dunkelbraun gefärbt. Ihre Flügel sind transparent und weisen im äußerem Drittel mehrere kleine und größere dunkle Flecken auf. Der Kopf ist breit und trägt an den Seiten die Komplexaugen (siehe Bild 2) und auf dem Scheitel im Dreieck stehende Punktaugen. Die Männchen singen solange die Sonne scheint schrill knatternd, um dadurch Weibchen zur Paarung anzulocken.
Körperlänge:
23 - 28 mm
Lebensraum:
In warmen Lagen, insbesondere in Pinien- und Olivenhainen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Zikaden schlüpfen im Sommer und leben etwa 6 Wochen. Die Larven leben mehrere Jahre im Boden und ernähren sich an den Wurzeln verschiedener Laubgehölze.
Ernährung:
Verschiedene Laubgehölze, insbesondere Manna-Esche.
Verbreitung:
Südeuropa, südliches Mitteleuropa (in Deutschland in Baden-Württemberg nur einzene Exemplare), Naher Osten, Nordafrika.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017