Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gold-Blattzikade
Gold-Blattzikade  
Ordnung : Zikaden
Familie : Zwergzikaden
deutscher Name : Gold-Blattzikade
wissenschaftlicher Name : Eupteryx aurata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Foto: Iserlohn (NRW) September 2003 W. Funk  

Allgemeines:
Die Gold-Blattzikade kann als Schädling an Kartoffeln auftreten, indem durch den Speichel der Zikade das Chlorophyll zerstört wird.
Kennzeichen:
Die Grundfarbe ist gelb mit schwarzer Zeichnung auf den Flügeln. Der Kopf weist zwei schwarze Flecken auf und auf dem Halsschild sind zwei noch größere schwarze Flecken. Auch das Schildchen zeigt zwei schwarze Flecken, die oft zusammenfließen. Schildchenspitze und Flügelspitzen sind hell. Es gibt hellere und dunklere Exemplare.
Körperlänge:
3,5 - 4,3 mm
Lebensraum:
In krautigen Gebieten.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Saugt u. a. an Brennesseln, Lippenblütlern und an Kartoffeln.
Verbreitung:
Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017