Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Phytocoris varipes
Phytocoris varipes  
Ordnung : Wanzen
Familie : Weichwanzen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Phytocoris varipes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) August 2009 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Wanzen sind gelblich gefärbt und rotbraun gescheckt. Die Weibchen (siehe Bild oben) haben eine länglich-ovale Körperform, die Männchen sind etwas schmaler. Während die Männchen stets vollausgebildete Flügel haben, besitzen die Weibchen sowohl vollausgebildete als auch verkürzte Flügel. Kopf und Halsschild zeigen oft zwei rötliche Längsstreifen.
Länge:
6 - 7,5 mm
Lebensraum:
Warme Offenlandbiotope.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen leben von Juli bis Oktober. Die Eier überwintern.
Ernährung:
Saugen an Blüten und unreifen Früchten vieler Pflanzen.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Iran, Kaukasus, Nordamerika (eingeschleppt).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017