Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Metopoplax ditomoides
Metopoplax ditomoides  
Ordnung : Wanzen
Familie : Oxycarenidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Metopoplax ditomoides
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4,5 mm
Bild vergrößern  Foto: Geldern (NRW) Juli 2020 B. Goritzka  

Kennzeichen:
Kopf, Halsschild und Schildchen sind schwarz gefärbt und dicht punktiert. Die Halbdecken sind weißlich, dunkel gezeichnet. Das zweite Glied der Fühler ist mit Ausnahme der Enden gelbbraun gefärbt. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
3,4 - 4 mm
Lebensraum:
Feld- und Wegränder, Ruderalflächen.
Entwicklung:
Die erwachsenen Wanzen überwintern in der Bodenspreu oder unter Baumrinde. Die Paarung erfolgt von Mai bis Juni. Die Larven leben im Sommer.
Ernährung:
Kamille, Hundskamille.
Verbreitung:
Südeuropa, Westeuropa, Mitteleuropa, Süden Englands, Nordafrika, Nordamerika (eingeschleppt).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2020