Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zweifarbiger Waldrebenspanner
Zweifarbiger Waldrebenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Zweifarbiger Waldrebenspanner
wissenschaftlicher Name : Horisme vitalbata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Bild vergrößern  Foto: Vuisse (Wallis, Schweiz) Juni 2017 H. Otto  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind dreigeteilt: Unter dem Vorderrand elfenbeinfarben bis hellbraun mit undeutlicher Zeichnung. Von dem starken schwarzem Teilungsstrich, der von der Flügelspitze ausgeht, folgt ein schwarzes Band, das sich zum Innenrand verbreitert. Das sich anschließende Saumfeld ist braun mit deutlichen Querlinien und gezähnter Wellenlinie. Die Hinterflügel sind braungrau gefärbt und tragen einen kleinen Mittelpunkt und zahlreiche unscharfe Querlinien.
Größe:
23 - 35 mm Flügelspannweite (Falter der zweiten Generation sind meist kleiner als die der ersten Generation)
Lebensraum:
Waldränder, Hecken, steinige Hänge, buschige Heiden, Weinbergsgebiete, nur auf Kalkboden.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen von April bis Juli und dann wieder von Juli bis August. Die Raupen findet man von August bis September und von Juni bis Juli. Sie sind grau gefärbt und tragen schwarze Punkte. Die Puppen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Gemeine Waldrebe.
Verbreitung:
Europa (außer Nordeuropa), Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017