Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zitronenwickler
Zitronenwickler  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Wickler
deutscher Name : Zitronenwickler
wissenschaftlicher Name : Thiodia citrana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 13 mm
Bild vergrößern  Foto: Waltrop - Halde Brockenscheid (NRW) Juni 2015 A. Ley  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind grüngelb mit zwei olivbraunen Schrägbinden, von denen die äußere mit einem von der Flügelspitze entspringenden gleichfarbigen Streifen verbunden ist. Die Hinterflügel sind braungrau und haben weiße Fransen.
Größe:
16 - 21 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Trockene Wiesen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von Juni bis August. Die gelbweißen Raupen mit schwarzbraunem Kopf erscheinen im August. Sie überwintern und verpuppen sich im Mai.
Futterpflanzen der Raupen:
Schafgarbe, Beifuß, Rainfarn, Hundskamille.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Japan), Nordafrika.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017