Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Streifenspanner
Streifenspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Streifenspanner
wissenschaftlicher Name : Phibalapteryx virgata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 20 mm
Bild vergrößern  Foto: Insel Hiddensee (M-V) Mai 2010 L. Brümmer  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind hellgrau gefärbt, manchmal etwas bräunlich getönt. Im braunen, beiderseits weißlich angelegten Mittelfeld befindet sich eine helle Querlinie. Die Vorderflügel besitzen einen schwarzen Mittelpunkt. In der Flügelspitze ist oft ein dunkler Schrägstrich. Die Hinterflügel sind grau. Die Weibchen sind kleiner als die Männchen. (Siehe auch: Bild 2 und 3)
Größe:
22 - 25 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Sonnige, warme Sandstellen, steinige Hügel, grasige Heiden, hinter Dünen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen in zwei Generationen: die erste Generation von April bis Juni und die zweite Generation von Juni bis August. Deren Raupen findet man von August bis September. Die Puppen dieser Raupen überwintern.
Futterpflanzen der Raupen:
Labkraut, Thymian und andere niedere Pflanzen.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017