Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pempelia formosa
Pempelia formosa  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Zünsler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Pempelia formosa
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönow (Bra) August 2004 W. Funk  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind schwärzlich grau und stark rotbraun bestäubt mit zwei hellen Querstreifen. Der vordere Querstreifen ist in Richtung Wurzel breit schwarz begrenzt, der hintere ist schmal braun eingefaßt. Die Hinterflügel sind hell braungrau. Die Falter fliegen in der Dämmerung und kommen nachts ans Licht.
Größe:
18 - 23 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Trockengebiete.
Entwicklung:
Die Raupen sind dunkelgrün und haben schwärzliche Längslinien. Sie leben von Juli bis September auf Ulmenblättern, wobei sie ein oder zwei Blätter verspinnen und sich in der Höhlung aufhalten. Im Herbst spinnt die Raupe am Boden einen Kokon und überwintert darin als Puppe. Von Juni bis August fliegen die Falter.
Futterpflanzen der Raupen:
Feldulme.
Verbreitung: 
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017