Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Micropterix calthella
Micropterix calthella  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Urmotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Micropterix calthella
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Neubrandenburg (M-V) Mai 2009 J. Hubert  

Kennzeichen:
Die Vorderflügel sind in verschiedenen Bronzetönen gefärbt. An der Flügelwurzel befindet sich ein gespaltener purpurner Fleck. Die Weibchen sind etwas größer als die Männchen, haben aber kürzere Fühler.
Größe:
7 - 10 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Feuchte Wiesen, Waldschneisen, Lichtungen.
Entwicklung:
Die Falter fliegen von April bis Juni. Sie sitzen oft in großer Zahl in den Blüten von Seggen, Hahnenfuß, Sumpf-Dotterblume und Blüten anderer Pflanzen. Die dunkelgrauen Raupen leben am Boden oder in den oberen Bodenschichten. Sie ernähren sich vermutlich von verrottenden Pflanzenresten. Die Raupen überwintern und verpuppen sich im Frühjahr in einem Seidenkokon, in den Sand und Erde eingsponnen sind.
Futterpflanzen der Raupen:
Detritus.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Zentralasien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017