Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Carcina quercana
Carcina quercana  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Breitflügelmotten
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Carcina quercana
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Foto: Bernau (Bra) Juli 2000 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Falter hat am Flügelrand zwei gelbe Flecken und einen gelben Saum. Die Flügel werden in Ruhe flach gehalten. Die Antennen sind länger als die Vorderflügel, werden aber in der Ruhestellung unter den Flügeln verborgen.
Größe:
16 - 22 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Die hellgrüne Raupe (siehe: Bild 2) lebt im Frühjahr in Gespinsten an Blattunterseiten. Sie verpuppt sich (siehe: Bild 3) und von Juli bis August fliegen die nachtaktiven Falter.
Futterpflanzen der Raupen:
Eiche, Buche und andere Laubbäume.
Verbreitung: 
Süd- und Zentraleuropa

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017