Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Perlenglanzspanner
Perlenglanzspanner  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Spanner
deutscher Name : Perlenglanzspanner
wissenschaftlicher Name : Campaea margaritata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 40 mm
Bild vergrößern  Foto: August 2007 M. Hunger  

Kennzeichen:
Die Flügel sind bei frischgeschlüpften Faltern hellgrün, bleichen aber schnell aus und sind dann grauweiß (siehe: Bild 2). Auf den Vorderflügeln befinden sich zwei fast gerade Querlinien, die an den abgekehrten Seiten hell angelegt sind. Die äußere Querlinie setzt sich auf den Hinterflügeln fort.
Größe:
ca. 45 mm Flügelspannweite
Lebensraum:
Laub- und Mischwälder, Gärten, Parks.
Entwicklung:
Die Falter fliegen im Juni/Juli. Die Raupen (siehe: Bild 3) überwintern und verpuppen sich im Mai. In milden Gegenden fliegen im Herbst Falter einer zweiten Generation.
Futterpflanzen der Raupen:
Rot- und Hainbuche, Eiche, Birke, Salweide.
Verbreitung: 
Laubwaldzone Europas.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017