Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zweifleckiger Zipfelkäfer
Zweifleckiger Zipfelkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Zipfelkäfer
deutscher Name : Zweifleckiger Zipfelkäfer
wissenschaftlicher Name : Malachius bipustulatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 9 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Mai 2004 W. Funk  

Allgemeines:
Der Zweifleckige Zipfelkäfer wird auch als Zweifleckiger Warzenkäfer bezeichnet.
Kennzeichen:
Grünmetallisch glänzender Körper mit einem roten Punkt am Ende jeder Flügeldecke. Die ersten drei Fühlerglieder des Männchens zeigen Auswüchse (siehe Bild 2 und 3).
Länge:
5,5 - 6 mm
Entwicklung:
Das Weibchen legt die Eier in die Rindenspalten alter Laubbäume, die Larven entwickeln sich meist im Mulm absterbender Laubgehölze. Sie leben dort räuberisch.
Ernährung:
Larven von kleinen Insekten, Käfer von Blütenstaub.
Verbreitung:
Europa, Sibirien, Kleinasien

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017