Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Weißgefleckter Wimpernhornbock
Weißgefleckter Wimpernhornbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Weißgefleckter Wimpernhornbock
wissenschaftlicher Name : Exocentrus adspersus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Wittlich (R-P) Juni 2009 H. Friedrich  

Kennzeichen:
Die Flügeldecken sind mit in Längsreihen angeordneten weißen Haarflecken besetzt. Hinter der Mitte der Flügeldecken befindet sich eine gezackte dunkle Binde. Der Seitendorn des Halsschildes ist nach hinten gerichtet (siehe auch Bild 2).
Länge:
5 - 8 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer fliegen von Mai bis August und sind dämmerungsaktiv. Die Larven entwickeln sich in trockenen Ästen von Laubbäumen. Sie leben im Holzkörper und gehen erst zur Verpuppung, die Ende Mai erfolgt, an die Holzoberfläche.
Ernährung:
Holz von Laubbäumen, vor allem von Eichen.
Verbreitung:
-

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017