Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Vierfleckiger Zwergmarienkäfer
Vierfleckiger Zwergmarienkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Marienkäfer
deutscher Name : Vierfleckiger Zwergmarienkäfer
wissenschaftlicher Name : Nephus quadrimaculatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 2 mm
Bild vergrößern  Foto: Geltern (NRW) September 2021 B. Goritzka  

Kennzeichen:
Der Körper ist breit oval, schwarz gefärbt und mit kurzen hellen Härchen besetzt. Auf den Flügeldecken befinden sich zwei rotgelbe Flecken, deren hinterer Fleck auch fehlen kann. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
1,5 - 2,3 mm
Lebensraum:
Warme Biotope, z. B. Weinberge, Wälder, Feuchtwiesen.
Entwicklung:
Die Käfer kann man von Februar bis Oktober finden. Die erwachsenen Käfer überwintern auch, meist unter Efeu.
Ernährung:
Räuberisch, z. B. von der Ahornschmierlaus.
Verbreitung:
Europa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022