Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Stumpfer Schnellräuber
Stumpfer Schnellräuber  
Ordnung : Käfer
Familie : Kurzflügler
deutscher Name : Stumpfer Schnellräuber
wissenschaftlicher Name : Tachyporus obtusus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: R. Weidlich  

Kennzeichen:
Kopf und Halsschild sind rotbraun gefärbt. Die Flügeldecken sind länger als der Halsschild und in der Vorderhälfte schwarz gefärbt, hinten rotbraun. Der Hinterleib ist stark zugespitzt. Seine ersten 4 Segmente sind rotbraun, die letzten beiden schwarz. Es gibt einige davon abweichende Farbvarianten.
Länge:
3,5 - 4 mm
Lebensraum:
Felder, Wiesen, Flachland bis Gebirge (2000 m).
Entwicklung:
Die erwachsenen Käfer erscheinen im Spätsommer und überwintern meist im Moos von Stämmen.
Ernährung:
Räuberisch.
Verbreitung:
Europa, Asien (Sibirien).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017