Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Schwarzer Moderkäfer
Schwarzer Moderkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Kurzflügler
deutscher Name : Schwarzer Moderkäfer
wissenschaftlicher Name : Ocypus olens
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 30 mm
Foto: Niederzissen (R-P) Mai 2003 W. Müller  

Allgemeines:
Bei Störungen erhebt der Käfer das Hinterleibsende und öffnet die Kiefer als Drohgebärde. Sie können auch den Menschen empfindlich beißen.
Kennzeichen:
Schwarzer Käfer mit großem Kopf und kräftigen Oberkieferzangen
Länge:
22 - 32 mm
Entwicklung:
Die Eier werden in den Boden gelegt, wo sich auch die Larven aufhalten und sich in einer kleinen Höhle verpuppen. Eine Generation pro Jahr.
Ernährung:
Insektenlarven, Schnecken.
Verbreitung:
In ganz Europa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017