Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Pinselkäfer
Pinselkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Blatthornkäfer
deutscher Name : Pinselkäfer
wissenschaftlicher Name : Trichius zonatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 16 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juli 2003 W. Funk  

Allgemeines:
In Mitteleuropa gibt es 3 Arten der Gattung Trichius, die schwer zu unterscheiden sind und alle 3 als Pinselkäfer bezeichnet werden.
Kennzeichen:
Der ganze Körper mit Ausnahme der Flügeldecken ist mit gelben und weißen wolligen Haaren besetzt; die Flügeldecken sind hellgelb bis tieforange gefärbt und mit einer sehr variablen schwarzen Zeichnung versehen. Sie sind hinten abgestutzt.
Länge:
9 - 12 mm
Entwicklung:
Die Larven leben in verrottendem Holz, vor allem in Buchen.
Ernährung:
Larven - moderndes Holz; Käfer besuchen Doldenblüten, aber auch Rosen.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017