Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Nahtstreif-Lauchrüssler
Nahtstreif-Lauchrüssler  
Ordnung : Käfer
Familie : Rüsselkäfer
deutscher Name : Nahtstreif-Lauchrüssler
wissenschaftlicher Name : Oprohinus suturalis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 4 mm
Bild vergrößern  Foto: Lauf (Bay) Mai 2010 W. Preller  

Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt, die Fühler und Beine sind gelbbraun. Die Mittellinie des Halsschildes und der erste Flügeldecken-Zwischenraum sind in der ganzen Länge mit weißen Schuppen besetzt. Die Seiten der Flügeldecken und die Unterseite sind ebenfalls weiß beschuppt.
Länge:
2,5 - 3,3 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis August. Die Larven leben in den Blattscheiden oder im Innern der röhrenförmigen Blätter. Die Larven verpuppen sich im Boden.
Ernährung:
Aliumarten, darunter auch Speisezwiebeln.
Verbreitung:
Europa (außer Skandinavien), Nordafrika, Vorderasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017