Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Lederlaufkäfer
Lederlaufkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Laufkäfer
deutscher Name : Lederlaufkäfer
wissenschaftlicher Name : Carabus coriaceus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 60 mm
Bild vergrößern  Foto: Insel Als (Dänemark) September 2004 S. Beling  

Kennzeichen:
Halsschild und Flügeldecken sind stumpf grauschwarz gefärbt. Die Flügeldecken sind kräftig lederartig gerunzelt. Der Käfer ist flugunfähig. Da er vor allem räuberisch lebt, sind die Oberkiefer kräftig ausgebildet (siehe Bild 2).
Länge:
30 - 40 mm
Lebensraum:
Laub- und Nadelwälder, aber auch Gärten und sogar Trockenrasen.
Entwicklung:
Der Käfer lebt 2 - 3 Jahre.
Ernährung:
Leben im wesentlichen räuberisch (Schnecken, Insekten), fressen aber auch Früchte und Aas.
Verbreitung:
Europa, (nicht im Süden, im Norden bis Dänemark).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017