Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Lagria atripes
Lagria atripes  
Ordnung : Käfer
Familie : Wollkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Lagria atripes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Geldern (NRW) Juni 2018 B. Goritzka  


Allgemeines:
Lagria atripes ähnelt sehr stark dem Gemeinen Wollkäfer (Lagria hirta).
Kennzeichen:
Die Käfer haben einen schwarzen Kopf und einen schwarzen Halsschild. Die Flügeldecken sind braun gefärbt und stark behaart. Der Halsschild ist etwas kürzer als an der Basis breit. (Siehe auch Bild 2)
Länge:
10 - 12 mm
Lebensraum:
Laubwälder.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von April bis Juni.
Ernährung:
Die Käfer fressen frische Blätter verschiedener Laubbäume, Larven ernähren sich von Falllaub.
Verbreitung:
Südeuropa, Mitteleuropa.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018