Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Kragenbock
Kragenbock  
Ordnung : Käfer
Familie : Bockkäfer
deutscher Name : Kragenbock
wissenschaftlicher Name : Anaesthetis testacea
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 11 mm
Bild vergrößern  Foto: Bernau (Bra) Juli 2008 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Körper ist langgestreckt und zylindrisch, die Flügeldecken laufen parallel. Die Flügeldecken sind gelblichbraun bis rötlichgelb gefärbt. Der Halsschild ist meist schwarz, oft sind aber Teile und manchmal der ganze Halsschild rostbraun. Flügeldecken und Halsschild sind wenig dicht punktiert.
Länge:
6 - 10 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis August. Die Larven entwickeln sich in trockenen Zweigen verschiedener Laubbäume, u. a. Eiche, Pappel, Birke, Nußbaum, Kastanie. Die Entwicklung dauert ein bis zwei Jahre. Die Verpuppung findet meist im April statt.
Ernährung:
Laubgehölze.
Verbreitung:
Europa, Westasien, Türkei, Kasachstan.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017