Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Gepunkteter Pelzkäfer
Gepunkteter Pelzkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Speckkäfer
deutscher Name : Gepunkteter Pelzkäfer
wissenschaftlicher Name : Attagenus punctatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 5 mm
Bild vergrößern  Foto: Zürich März 2007 Ch. Dobler Gross  

Kennzeichen:
Die Flügeldecken sind schwarz behaart und mit 9 - 10 weißen punktförmigen Flecken besetzt, die in zwei Längsreihen angeordnet sind. Der Halsschild ist ebenfalls schwarz. An seiner Basis befinden sich zwei größere Flecken sowie mehreren kleinere Flecken, die weiß behaart sind. Die weißen Flecken können bei älteren Käfern stark abgerieben sein.
Länge:
3,5 - 4,5 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Larven entwickeln sich in alten anbrüchigen Eichen. Auch die Käfer findet man dort oder auch auf Blüten.
Ernährung:
Larven von Resten von holzbewohnenden Insekten, Käfer von Pollen.
Verbreitung:
Europa außer äußerster Norden, Kaukasus.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017