Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zarter Bergwaldlaufkäfer
Zarter Bergwaldlaufkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Laufkäfer
deutscher Name : Zarter Bergwaldlaufkäfer
wissenschaftlicher Name : Carabus linnei
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 28 mm
Bild vergrößern  Foto: Marienberg (Sa) Juli 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Käfer ist meist kupfrig gefärbt, oft auch mit grünem Schimmer. Der Halsschild ist schmal und vor der Basis deutlich herzförmig geschwungen. Die Käfer sind nachtaktiv, am Tag verstecken sie sich unter Rinde und Holzteilen.
Länge:
16 - 22 mm
Lebensraum:
Feuchte Wälder und Moore im Gebirge und Hochgebirge.
Entwicklung:
Die Käfer sind von Juli bis September aktiv. Im Winter verbergen sie sich oft in morschen Baumstümpfen, wobei meist viele Käfer gemeinsam überwintern.
Ernährung:
-
Verbreitung:
-



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017