Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Blutroter Schnellkäfer
Blutroter Schnellkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Schnellkäfer
deutscher Name : Blutroter Schnellkäfer
wissenschaftlicher Name : Ampedus sanguineus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 15 mm
Bild vergrößern  Foto: Müllrose-Schlaubetal (Bra) Mai 2006 W. Funk  

Allgemeines:
Die Familie der Schnellkäfer charakterisiert ein komplizierter Sprungapparat, mit dem sich der Käfer aus der Rückenlage in die Höhe schnellen kann und nach einer Drehung wieder auf die Beine fällt.
Kennzeichen:
Ganzer Körper schwarz gefärbt (siehe Bild 2) mit Ausnahme der roten Fügeldecken.
Länge:
12 - 17 mm
Lebensraum:
Überall häufig.
Entwicklung:
Die Larven sind lang und schmal. Sie weisen eine dicke Körperhaut auf. Sie werden als Drahtwürmer bezeichnet.
Ernährung:
Die Larven leben in zerfallendem Nadelholz und ernähren sich von Puppen und Larven anderer Insekten.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien.

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017