Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Behaarter Weidenblattkäfer
Behaarter Weidenblattkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Blattkäfer
deutscher Name : Behaarter Weidenblattkäfer
wissenschaftlicher Name : Neogalerucella lineola
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 6 mm
Bild vergrößern  Foto: Müllrose-Schlaubetal (Bra) Mai 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Der Körper ist länglich, gelbbraun gefärbt und weist in der Mitte des Halsschildes einen dunklen Fleck auf. Auf der Oberseite sind die Käfer fein behaart. Die Fühler bestehen aus schwärzlichen Gliedern, die an der Basis gelb geringelt sind.
Länge:
4,5 - 6 mm
Lebensraum:
Weit verbreitet.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von März bis September, teilweise bis Dezember, auf den Wirtsbäumen.
Ernährung:
Blüten und Blätter von Weide, Pappel, Erle und Hasel.
Verbreitung:
Europa, Asien (bis Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017