Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Aspidapion aeneum
Aspidapion aeneum  
Ordnung : Käfer
Familie : Spitzmausrüssler
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Aspidapion aeneum
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 7 mm
Bild vergrößern  Foto: Neubrandenburg (M-V) Mai 2009 J. Hubert  

Kennzeichen:
Die Käfer sind schwarz gefärbt. Ihre Flügeldecken glänzen metallisch und sind erzgrün, kupfrig oder bronzefarben, seltener auch violett oder bläulich. Die Stirn hat eine tief eingeschnittene Längsrinne. Der Rüssel ist dick und gebogen. Das Schildchen ist lang und spitz.
Länge:
2,9 - 3,6 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Oktober. Die Larven entwickeln sich in den Wurzeln und in den unteren Stängelteilen der Futterpflanzen.
Ernährung:
Malven, Stockrosen.
Verbreitung:
Europa, Asien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017