Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Anogcodes ustulata
Anogcodes ustulata  
Ordnung : Käfer
Familie : Scheinbockkäfer
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Anogcodes ustulata
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Schönwalde - Gorinsee (Bra) Juli 2006 W. Funk  

Kennzeichen:
Beim Weibchen (siehe Bild oben) sind Halsschild und Flügeldecken rotgelb, wobei die Flügeldeckenspitze schwarz gesäumt ist. Beim Männchen (siehe Bild 2) sind Halsschild und der größte Teil der Flügeldecken schwarzblau, nur die Schulter, die Basis und die Naht sind gelb. Die Männchen haben am Ende der Mittelschiene einen großen gekrümmten Zahn. Die Fühler und der Hinterleib sind bei beiden Geschlechtern schwarz.
Länge:
8 - 12 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Käfer findet man im Sommer auf Blüten. Die Larven leben im faulenden Holz.
Ernährung:
Larven von faulendem Holz, Käfer von Pollen.
Verbreitung:
Mitteleuropa, Südeuropa, Asien (Sibirien).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017