Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Zweipunktiger Eichenprachtkäfer
Zweipunktiger Eichenprachtkäfer  
Ordnung : Käfer
Familie : Prachtkäfer
deutscher Name : Zweipunktiger Eichenprachtkäfer
wissenschaftlicher Name : Agrilus biguttatus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Wulkenzinr (M-V) Juni 2010 J. Hubert  

Kennzeichen:
Die Käfer sind goldgrün, grün oder blau gefärbt. Auf jeder Flügeldecke befindet sich hinter der Mitte ein weißer Haarfleck.
Länge:
8 - 13 mm
Lebensraum:
Eichenwälder, im Gebirge bis 1000 m.
Entwicklung:
Die Käfer findet man von Mai bis Juli. Sie fressen an Eichenblättern. Die fußlosen weißen Larven entwickeln sich in der Rinde von Eichen.
Ernährung:
Verschiedene Eichenarten.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Kleinasien, Kaukasus.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017