Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Systropha curvicornis
Systropha curvicornis  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Systropha curvicornis
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 10 mm
Bild vergrößern  Foto: Münchehofe (Bra) Juni 2012 J. Renner  

Kennzeichen:
Der Körper ist schwarz gefärbt. Beim Weibchen (siehe Bild oben) sind die Fühler keulenförmig und die Hinterleibssegmente sind seitlich dicht und lang behaart. Beim Männchen sind die letzten 5 Glieder des Fühlers verkleinert und dreieckig eingekrümmt. Das Männchen hat am 2. und 3. Hinterleibssegment auf den Seiten einen langen spitzen Dorn. Beide Geschlechter schlafen auch in den Blüten der Ackerwinde.
Körperlänge:
8 - 10 mm
Lebensraum:
Trockene, gut besonnte Gebiete, vor allem Sekundärlebensräume, z. B. Truppenübungsplätze.
Entwicklung:
Die Bienen fliegen von Juli bis August. Die Weibchen graben Nester in den Boden, oft sehr viele Nester in einem Bereich. Nachdem sich die Larve in der Brutzelle voll entwickelt hat, fertigt sie einen Kokon an, in dem sie als Ruhelarve überwintert.
Ernährung:
Ackerwinde.
Verbreitung:
Europa (Spanien bis Ural).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017