Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Stephanus serrator
Stephanus serrator  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Stephanidae
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Stephanus serrator
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 24 mm
Bild vergrößern  Foto: Gauernitz - Elbwiesen (Sa) Juli 2008 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Körperfärbung ist schwarz, einige Teile sind braun gefärbt. Die Schienen der Hinterbeine sind mit 3 längeren Zähnen besetzt und kurz nach der Mitte verdickt. Das erste Glied der Hinterfüße ist genau so lang wie die übrigen 4 Glieder zusammen. Der Kopf ist mit 5 Höckern versehen. Die Weibchen (siehe Bild oben) besitzen einen Legebohrer, der etwa 1,3-mal so lang ist wie der übrige Körper. Die Weibchen besitzen 30-gliedrige Antennen, während die Männchen nur 29-gliedrige Antennen besitzen, sonst aber den Weibchen sehr ähnlich sehen.
Körperlänge:
7 - 18 mm
Lebensraum:
-
Entwicklung:
Die Larven sollen als Schmarotzer an den Larven des Bockkäfers Xylotrechus arvicola leben.
Ernährung:
Parasitoid.
Verbreitung:
Süd- und Mitteleuropa.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017