Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Rosenbürstenhornwespe
Rosenbürstenhornwespe  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bürstenhornblattwespen
deutscher Name : Rosenbürstenhornwespe
wissenschaftlicher Name : Arge ochropus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 12 mm
Bild vergrößern  Foto: Alfeld - LSG Rinntal (Bay) Juli 2020 B. Cogel  

Allgemeines:
Die Rosenbürstenhornwespe wird auch noch unter dem wissenschaftlichen Namen Arge rosae geführt. Sie gilt als Schädling für den kommerziellen Rosenanbau.
Kennzeichen:
Der Kopf ist schwarz. Auch der Brustabschnitt ist überwiegend schwarz. Die Vorderflügel haben einen schwarzen Vorderrand, der bis zum ebenfalls schwarzem Flügelmal reicht. Der Hinterleib ist leuchtend gelb. Die Beine sind gelb, bis auf das Ende der Schienen und Ringen auf den Füßen, die schwarz gefärbt sind.
Körperlänge:
7 - 10 mm
Lebensraum:
Waldränder, Gebüsche, Parks, Gärten.
Entwicklung:
Die Wespen findet man von April bis September in zwei oder drei sich überlappenden Generationen. Die Larven leben auf verschiedenen Rosenarten.
Ernährung:
Erwachsene Wespen von Pollen und Nektar, oft von Doldenblütlern; Larven von Rosengewächsen.
Verbreitung:
Europa, Nordafrika, West- und Zentralasien.



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2021