Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Andrena pilipes
Andrena pilipes  
Ordnung : Hautflügler
Familie : Bienen
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Andrena pilipes
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 14 mm
Bild vergrößern  Foto: Nochten (Sa) Juli 2007 M. Keller  

Kennzeichen:
Die Biene ist schwarz gefärbt.
Körperlänge:
13 - 15 mm
Lebensraum:
Ruderalflächen, Offenland, insbesondere Sandboden.
Entwicklung:
Die Bienen leben in zwei Generationen pro Jahr, einmal von März bis Mai und dann wieder von Juli bis September. Die Männchen erscheinen jeweils einige Wochen vor den Weibchen. Nach der Paarung graben die Weibchen Nistgänge mit mehreren Nistzellen in den Boden, in die jeweils ein Ei abgelegt und Nektar und Pollen eingetragen wird. Danach wird erst jede Nistzelle und schließlich der Nisteingang an der Oberfläche verschlossen.
Ernährung:
Blüten aus 7 Pflanzenfamilien, u. a. Kreuzblütler
Verbreitung:
Europa (nördlich bis 63 nördlicher Breite).



 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2017