Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Heliconius pardalinus
Heliconius pardalinus  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Edelfalter
deutscher Name : nicht bekannt
wissenschaftlicher Name : Heliconius pardalinus
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 70 mm
Bild vergrößern  Foto: Pantiacolla Lodge (Peru) Oktober 2019 R. Hakenbeck  

Allgemeines:
Es gibt mehrere Unterarten. Auf den Bildern handelt es sich um die Unterart Heliconius pardalinus maeon.
Kennzeichen:
Die Oberseite (siehe Bild oben) ist orange bis rot. Auf den Vorderflügeln befinden sich eine braune Spitze und einige braune Flecken. Die Unterseite (siehe Bild 2) ähnelt der Oberseite
Flügelspannweite:
ca. 90 mm
Lebensraum:
An Waldrändern.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Passifloraceae (Granadilla, Astrophea und Distephana).
Verbreitung:
Südamerika (Kolumbien, Bolivien, Ecuador. Brasilien, Peru).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2022