Steckbriefe | Insektenfibel | Insektengarten | Wissenstest | Fotografen | Sonstiges
insektenbox
Großer Aurorafalter
Großer Aurorafalter  
Ordnung : Schmetterlinge
Familie : Weißlinge
deutscher Name : Großer Aurorafalter
wissenschaftlicher Name : Hebomoia glaucippe
 




Maßstab: Bildhöhe entspr. 67 mm
Bild vergrößern  Foto: Hamm - Schmetterlingshaus (NRW) April 2012 A. Ley  

Allgemeines:
Der Große Aurorafalter ist der größte Weißling Asiens.
Kennzeichen:
Auf der Oberseite sind die Flügel weiß. Die Vorderflügel haben einen braunen Vorderrand. Beim Männchen (siehe Bild oben) ist die Vorderflügelspitze orange gefärbt. Bei den Weibchen ist die orange Flügelspitze stark braun gezeichnet und auf den Hinterflügeln befindet sich eine ausgedehnte dunkelbraune Fleckenzeichnung. Die Unterseite ist fleckig braun gefärbt. Es gibt viele Unterarten mit unterschiedlicher Färbung. (Siehe auch Bild 2)
Flügelspannweite:
70 - 100 mm
Lebensraum:
Wälder.
Entwicklung:
-
Ernährung:
Kaperngewächse (Crataeva relgiosa, Capparis moonii).
Verbreitung:
Asien (von Indien bis Malaysia, China und Japan).

Alle Bilder dieser Art

 nächste Art
 vorherige Art

 Register (deutsch)
 Register (wiss.)
 Glossar
 Aufbau


e-mail  |  © insektenbox 2007 - 2018